Loading…

Cookies backen wir noch keine, nutzen aber welche um dir alle Funktionen dieser Seite zur Verfügung zu stellen. Mehr Informationen findest du hier

Bergartischocke (Carcio)

Bergartischocke (Carcio)

Artischocken zählen zur Familie der Korbblütler und ähneln vom Aussehen her einer Distelstaude, welche bis zu zwei Meter hoch wachsen kann. Ihren Ursprung findet diese Pflanze im warmen Mittelmeerraum, da es sich um eine sehr temperaturempfindliche Pflanze handelt. Auf Grund ihrer schönen Blüte werden Artischocken auch oft als Zierpflanzen eingesetzt. Zum Verzehr eignet sich das Innere der Blüte (Herz) und das Mark der Blätter.

1 Stück44 Credits
2 Stück79 Credits

Plusprodukt

Um dieses Produkt anpflanzen zu können, benötigst du das Zusatzpaket "Plusprodukte".

Anbauen derzeit nicht möglich

Von 10.05 bis 15.06 freigeschaltet.
Durchschnittliche Reifezeit105 Tage
Maximaler Ernteertrag / Parzelle(Mehrfachernte)

Wirkstoffe

Eine Artischocke zuzubereiten ist an sich schon eine kleine Wissenschaft. Am besten geht es die Artischockenblüte in Salzwasser mit einem Schuss Zitrone zu kochen, bis sich die Blätter leicht lösen.

  • Lagerfähigkeit
  • Verwendungsvielfalt
  • Vitamingehalt
  • Energie
  • Kohlenhydrate
  • Ballaststoffe
  • Spurenelemente

Nährwerte

Menge pro 1 Gramm

Kalorien 22

Fettgehalt 0.1 g

Ballaststoffe 10.8 g

Folsäure 0

Kalzium 44 mg

Protein 2.4 g

Kohlenhydrate 2.6 g

Vitamin A 17 μg

Vitamin C 8 mg

Kalium 0.37 g

Eisen 2 mg

Vitamin K 50 μg

Vitamin K 190 μg

Vitamin B1 140 μg

Vitamin B2 12 μg

Vitamin B6 97 μg

Magnesium 26 mg

Niacin 900 μg

Beta Carotin 100 μg

Lisa Sattlegger

Lisa`s myAcker-Insider-Tipp

Eine Artischocke zuzubereiten ist an sich schon eine kleine Wissenschaft. Am besten geht es die Artischockenblüte in Salzwasser mit einem Schuss Zitrone zu kochen, bis sich die Blätter leicht lösen.

Wind

Es bläst der Wind über den Acker.

22.10 °C

45.08 %

0.00 l/m²

94820 lux

16.06 km/h

15 %