Loading…

Cookies backen wir noch keine, nutzen aber welche um dir alle Funktionen dieser Seite zur Verfügung zu stellen. Mehr Informationen findest du hier

Radicchio (Purple Leaf)

Radicchio (Purple Leaf)

Eine leicht zu erkennende Sorte unter den Salaten ist der Radicchio. Er zählt zur Familie der Zichoriengewächse und seine rötlich-weißen Blätter machen ihn unverwechselbar. Geschmacklich ist er der bitterste unter den Blattsalaten. Genau das lieben manche an diesem Gemüse. Erst wenn sich die Temperaturen Richtung 0 Grad bewegen, bilden sich die dunklen Blätter. Dies macht ihn zu einem perfekten Wintergemüse, welches man roh oder gekocht in der kalten Jahreszeit genießen kann.

15Credits

Anbauen möglich

Von 15.04 bis 30.07 freigeschaltet.
Durchschnittliche Reifezeit70 Tage
Maximaler Ernteertrag / Parzelle12 Stück

Wirkstoffe

Für den bitteren Geschmack ist der Stoff Intybin verantwortlich. Intybin ist vorrangig in den Blattrippen gespeichert und wirkt verdauungsfördernd und appetitanregend.

  • Lagerfähigkeit
  • Verwendungsvielfalt
  • Vitamingehalt
  • Energie
  • Kohlenhydrate
  • Ballaststoffe
  • Spurenelemente

Nährwerte

Menge pro 100 Gramm

Kalorien 12

Fettgehalt 0.3 g

Ballaststoffe 1.9 g

Folsäure 66 μg

Kalzium 40 mg

Protein 1.2 g

Kohlenhydrate 1.2 g

Vitamin A 71 μg

Vitamin C 26 mg

Kalium 0.14 g

Eisen 6 mg

Vitamin K 0

Vitamin K 240 μg

Vitamin B1 30 μg

Vitamin B2 40 μg

Vitamin B6 120 μg

Magnesium 11 mg

Niacin 400 μg

Beta Carotin 0

Alessa Scheuch

Alessa`s myAcker-Insider-Tipp

Ist dir der Radicchio zu bitter, dann leg ihn einfach vor dem Verzehr in lauwarmes Wasser und entferne die Blattrippen.

Pflanzenübersicht

Salate

Kohlsorten

Möhren & Sellerie

Gurken, Zucchini & Co

Kartoffeln

Zwiebeln & Lauch

Kräuter

Paprika & Chilli

Zusatzprodukte

Bewölkt

Wolken und/oder Nebel ziehen über den Acker.

14.70 °C

51.76 %

0.00 l/m²

1660 lux

1.62 km/h

61 %