Loading…

Cookies backen wir noch keine, nutzen aber welche um dir alle Funktionen dieser Seite zur Verfügung zu stellen. Mehr Informationen findest du hier

Thymian (Nepeto)

Thymian (Nepeto)

Thymian zählt zu den bekanntesten Gewürzpflanzen im mitteleuropäischen Raum. Der kräftige, herb würzige, leicht bittere Geschmack des Lippenblütlers macht ihn zum interessanten Gewürz. Willst du ihn auch zum Würzen deiner Speisen verwenden, benutze nur die Blätter und die Triebspitzen. Dazu brauchst du ihn nur zu trocknen, dann aufzumahlen und in luftdichten Behältern aufzubewahren.

1 Pflanze18 Credits
2 Pflanzen25 Credits
Am Marktplatz kaufen

Anbauen derzeit nicht möglich

Von 20.04 bis 30.06 freigeschaltet.
Durchschnittliche Reifezeit30 Tage
Maximaler Ernteertrag / Parzelle(Mehrfachernte)

Wirkstoffe

Für den typischen Geschmack verantwortlich sind Thymol und Cervacrol.

  • Lagerfähigkeit
  • Verwendungsvielfalt
  • Vitamingehalt
  • Energie
  • Kohlenhydrate
  • Ballaststoffe
  • Spurenelemente
Alessa Scheuch

Alessa`s myAcker-Insider-Tipp

Frisches Thymianöl? Die perfekte mediterrane Note für deinen Salat, Fisch- oder deine Fleischgerichte. Dazu brauchst du ein Glas frischen Thymian (250ml), 2 Esslöffel Pfefferkörner und einen halben Liter kalt gepresstes Olivenöl. Gib alle Zutaten in eine verschließbare Flasche und stelle sie an einen warmen, dunklen Ort. Nach 4 Wochen seihst du das Öl so ab, dass die Kräuter zurück bleiben, füllst es in eine neue Flasche und verzierst es mit Thymianzweigen.

Wind

Es bläst der Wind über den Acker.

22.10 °C

45.2 %

0.00 l/m²

94820 lux

16.06 km/h

15 %